Home

Termine

Donnerstag, 26.3.2020, 19:30, „Klappe, Schnitt und Nahaufnahme“
Einlass 19:00, Beginn 19:30, Eintritt frei
Werkhaus, Leonrodstr. 19, 80634 München – U1/U7, Tram 12, Bus 53, 133, 183 (Rotkreuzplatz)

Entfällt leider wegen der Corona Krise. Neuer Termin kommt demnächst.


Showformate

Wir spielen improvisiertes Theater. Gerne auch mal lustig, gerne auch mal ernster, leise, ruhig, gelassen, leicht und assoziativ. Unerprobte Gefühle eben. Loten Sie mit uns aus, was im Improtheater möglich ist!


Klappe, Schnitt und Nahaufnahme 

Ein Abend für Liebhaber der Filmregie, die erleben wollen, wie Geschichten durch wage-mutige Regieanweisungen theatralisch-raffiniert in Szene gesetzt werden. Und natürlich ein Abend für alle, die einfach nur gute Geschichten lieben. Tauchen Sie ein in mehrere abwechslungsreich inszenierte Geschichten voll Tiefgang und Leichtsinn!


Gleiche Zeit, Gleicher Ort

Am Lagerfeuer, beim Abitreffen, auf dem Campingplatz – alle Jahre wieder treffen sich drei alte Bekannte am immer gleichen Ort. Wie stehen sie eigentlich wirklich zueinander? Und was ist in der Zwischenzeit passiert? Begleiten Sie unsere drei Freunde in einen Abend über das Leben mit seinen Träumen und Enttäuschungen!


Es war einmal …

Das Leben ist schön – oder zumindest mittelprächtig. Man lebt ganz zufrieden vor sich hin, bis eines Tages etwas völlig Unvorhergesehenes geschieht. Nun ist man gezwungen, das Schicksal endlich selbst in die Hand zu nehmen! Das Ganze geht natürlich nicht ohne Rückschläge, wird dann am Ende vielleicht aber doch irgendwie gut.

Begebt euch gemeinsam mit unserer Hauptfigur auf diese abendfüllende Abenteuerreise!


Über Uns